Bau- &
Möbelschreinerei
H. Schneider GmbH
Dachfenster (First)
Hubschiebefenster 2F
Referenzen
Ausstattung
Service & Beratung
Denkmalschutzfenster
Passivhausfenster
Wissenswertes
FAQ
Unternehmen
Kontakt
Impressum
-
A
+
++

Hubschiebefenster (2-flügelig) im Dachfirst

Hubschiebefenster mit Sprossen in Dachgalerie

Dieses Fenster ist der "kleine Bruder" des Fensters mit Namen Schwabing. Das Dachfenster besteht aus zwei Fensterflügeln, wobei bei dieser Version eine Zweifachverglasung pro Element verbaut wurde. Dieses Holzfenster wurde bündig in den Dachstuhl eingebaut. Nur mit unserem patentierten Öffnungsmechanismus sind derartige bündige Einbauten bei öffnungsfähigen Firstfenstern möglich.
Auf diesem Bild sehen Sie das geschlossene Dachfenster inmitten des Dachfirstes. Dieses Bild wurde ausgehend vom geöffneten Fenster namens Schwabing getätigt, welches in das Nachbargebäude eingebaut wurde.
Abgebildet sehen Sie das Gebäude unseres Kunden mit unserem formschlüssigem Dachfenster. Somit wertet das Fenster nicht nur das Dachgeschoss des Gebäudes, sondern auch das Gebäude an sich auf.
Nahaufnahme des hochwertigen Holzdachfensters. Der bündige Einbau in der Ziegelebene ist mitunter ein Grund dafür, dass dieses Fenster in denkmalgeschützten Gebäuden verbaut werden darf.
Blick in das Innere der Wohnung ca. zwei Wochen nach dem Einbau. Die hochwertige Verarbeitung unseres Fensters bietet auch anspruchsvollen Kunden einen schönen Anblick.

Kundenobjekte

1
Steinach
2
Schwabing
3
Bogenhausen